Sie suchen einen Musiklehrer für Ihr Kind?


Für viele ist es ein lang gehegter Traum, ein Musikinstrument zu lernen.
Gerne begleite ich Sie dabei. Für jung und alt selbstverständlich.

KLAVIER ist ein sehr gut geeignetes Instrument für Anfänger, das musikalische Grundempfinden zu entdecken und zu schulen.


In meinem Unterricht wird improvisiert und auch komponiert, um die natürliche Neugierde des Kindes zu wecken. Aber auch das Üben will erlernt werden.
Ich gebe Methoden aus der Praxis an die Hand, um schnell und konsequent Fortschritte zu erzielen. Mein Ziel ist es, Ihrem Kind die Liebe zur Musik nahezubringen, um sein Instrument spielerisch und mit Freude zu erlernen.


Für Kinder mit gutem Gehör eignet sich die GEIGE als ein Instrument, das das Intonationsvermögen schult und ausbaut. Von Anfang an lernt das Kind durch die Handhabung von Geige und Bogen verschiedene Bewegungsabläufe zu koordinieren und seine musikalische Ausdrucksfähigkeit zu entwickeln.

Die VIOLA, auch Bratsche genannt, ist die große Schwester der Violine (Geige). Ihr Klang ist dunkler und wärmer, erfordert aber auch mehr Kraft und eine entsprechende Handgröße, um sie zu spielen. Ab einem Alter von ca. 15 Jahre besteht die Möglichkeit, von Geige auf Bratsche zu wechseln. Ich begleite Sie gerne beim Wechsel der Instrumente.

 
Ein Instrument lernen als Erwachsener?

Geht das noch?

 

Selbstverständlich! Gerne begleite ich Sie dabei. Ob Klavier oder Geige, mit Geduld und Humor lässt sich das Sprichwort „aller Anfang ist schwer“ umgehen. Hilfreiche Tipps zum Üben und Integrieren in den Alltag helfen mit, auch als Späteinsteiger zeitnah und mit Freude ihr Lieblingsinstrument zu lernen. 

  

© 2020 Friedamaria.Wallbrecher@gmx.de • 0176 85 664 344